Wir sind um 7:00 Uhr aufgestanden. Als wir dann aufgestanden sind gab es das z’Morgä. Nach dem z’Morgä hatten wir Gruppenzeit. Danach gab es verschiedene Posten, bei denen es um Pflanzen ging. Es gab einen Posten bei dem wir Blumentöpfli bemahlen konnten und einen Schnitzposten. Bei diesem Posten gab es eine Verletzte. Nach ein paar Diskussionen ging sie dann doch zum Doktor. Es stellte sich als keine grössere Verletzung heraus. Als sie zurück kam gab es das Mittagessen. Es gab Wienerli mit Kartoffelsalat. Nach der Freizeit gab es ein Spiel, in dem Spiel ging es darum möglichst schnell zu sein. Man musste 6 Posten machen, wen man einen Posten erledigt hat bekam man einen teil eines A4 Blatt. Nach dem Spiel konnten wir an den Posten vom Morgen weiter machen. Nachher hatten wir Freizeit. Als die Freizeit vorbei war machte die Gruppe Gerhard einen Bank mit der Motorsage. Als es das Nachtessen gab, versammelt wir uns wieder. Nun sind wir in der Echtzeit angelangt. Es ist uns gerade ziemlich langweilig (mehr oder weniger). Es geht weiter mit Lieder singen am Lagerfeuer. Halelojia jipeejippe jehhh